Materialschleusentüren einflüglig Typ KES-M1-S3

Lieferumfang

Türabmessungen und Material

Aufbau

Die Türen in der Reihenfolge der Nummerierung einhausen. Tür 1, verschließbar mit Zylinderschloß, ist zur Montage zum Weißbereich und Tür 3 für den Anschluß zum Schwarzbereich vorgesehen. Nach dem Einbau der Türen werden diese durch die Steuerkabel mit dem Steuergerät verbunden.

Die Anschlüsse an den Türen und am Steuergerät sind mit den Zahlen 1 bis 3 gekennzeichnet und sind entsprechend zu verbinden. Die Türdrücker sind mit dem mitgelieferten Plombendraht und den Plomben gegen Herunterdrücken zu sichern. 

Betrieb

Das Steuergerät mit dem Stromnetz verbinden. Alle 3 Türen schließen. Das Steuergerät einschalten. Die drei grünen Leuchttaster müssen aufleuchten. Die Türen können nur nach dem Betätigen des jeweiligen Leuchttaster geöffnet werden.

Solange eine Tür geöffnet bleibt, können die beiden anderen Türen nicht geöffnet werden. Im Notfall lassen sich alle Türen durch kräftigen Druck auf die Türklinken öffnen. Die Verplombung ist danach wieder zu erneuern.